Leseabend

Am 26.2.2013 fand wieder mal ein besonderes Ereignis in der Bürgelschule statt: Der Leseabend. Von 17.00 bis 19.00 Uhr waren hier in verschiedenen Klassenräumen spannende Geschichten zu hören. Der Leseabend verläuft nach einem bestimmten Motto: Lesen macht Spaß!
Viele der Besucher konnten das nach den vier je 20 Minuten langen Lesezeiten bestätigen. Während dieser Lesezeiten gab es Vieles in den Räumen zu hören: z.B. Kindergeschichten für die Kleinen, Kinder-Krimis und vieles mehr. Auch Klassiker wie Tom Sawyer konnte man vorgelesen bekommen. Ob selbst gelesen zu haben oder einfach nur durch die verschiedenen Lesewelten geschlendert zu sein - jeder hatte an diesem Abend seinen Spaß, nicht nur die Schüler, auch viele Eltern. Die Räume waren entsprechend dem Thema geschmückt, so dass man sich noch besser in die Geschichten hineinversetzen konnte. Was dieses Jahr besonders war:  Es gab einen Vorleseraum nur für Fünft- und Sechstklässler. Auch eine echte Autorin aus Babelsberg war hier und stellte ihr eigenes Buch vor.
Ob es im nächsten Schuljahr wieder so eine Veranstaltung  geben wird,  ist noch unklar, aber es wäre auf jeden Fall schön!

Pawel

Und hier gibt es ganz viele tolle Fotos von diesem Abend!