Sportfest

Sportfest – Fußballparade

Nun, wie jedes Jahr findet in unserer Schule das Sportfest statt. Nur dieses Jahr war das Sportfest eine Fußballparade wegen der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Um 8.00 Uhr haben sich alle Kinder auf dem Schulhof versammelt. Frau Riccius (unsere Schulleiterin) hat noch die Auswertung vom Paper-Race gemacht, und dann uns allen viel Glück für das Sportfest gewünscht – dann  ging es los.
Als erstes waren die ersten Klassen dran. Jede Klasse hat 15 Minuten gegen jede andere Klasse in ihrer Altersstufe gespielt. Die Jungen haben auf dem Sportplatz gespielt; die Mädchen in der Turnhalle. Außerdem gab es noch viele andere Angebote. Auf dem Weberplatz gab es einen 30-m-Slalomlauf. Daneben konnte man auf Entfernung in zwei kleine Tore schießen, dann gab es noch ein Slalomlauf mit einem Ball (wo es um Schnelligkeit ging). Es gab ebenfalls einen kleinen Wettkampf, wo die Klasse in zwei Gruppen eingeteilt wurde. Man musste gegen eine Matte schießen und durfte erst loslaufen, wenn der Ball die Matte oder den Zaun berührt hatte. Viele aus unserer Klasse sind zu früh losgelaufen. Und es gab außerdem ein Torwandschießen, wo man in Reifen schießen musste.
Montag, den 7. Juli 2014
Felix Reichert und Jasper Holzapfel