Wandertag

Wandertag in die Bäckerei Fahland

Wir, die Klasse 4c, waren am 16.09.2014 in der Fahland-Bäckerei. Es war dort sehr, sehr schön.Wir haben selber Brot gebacken! Jedes Kind hat zwei Teigkugeln bekommen, dann durften wir probieren, Bretzeln zu formen. Wir haben uns die ganze Fabrik angeguckt, z.B. haben wir die großen Rührmaschienen gesehen (wir wussten ja nun, wie anstrengend es ist, den Teig mit der Hand zu kneten). Zum Mittag waren wir dann wieder in der Schule.

Ich habe zwei Kinder aus meiner Klasse gefragt, wie ihnen der Wandertag gefallen hat:

Rosalie: Mir hat der Wandertag gefallen. Ich habe es gut gefunden, dass wir selber Brot gebacken, geformt und uns die Fabrik angeguckt haben. Was ich nicht so schön fand, war, dass die Jungs von einer Plattform zu uns Mädchen auf die Köpfe gespuckt haben. Sonst war der Wandertag super schön!

Erk: Ich fand alles sehr schön und super spannend. Fürs nächste Mal wüsche ich mir, dass Frau Bureck nicht so viel meckern muss. Sonst war der Wandertag sehr schön.

Melina