Wandertag in Potsdam

Am 16.09.2014 gingen wir mit unseren Patenkindern durch Potsdam.
Wir haben Sehenswürdigkeiten aus Potsdam vorgestellt.


Wir gingen zuerst auf den Weberplatz und dort gab es den ersten Stopp.
Wir liefen unter anderem am Rathaus lang und zur MAZ-Pyramide.
Das Hotel Mercure wurde von 1990 bis 1992 von der Interhotel AG betrieben.
Unsere letzten Stationen waren das Alte Rathaus und die Nikolaikirche.

Im Anschluss waren wir auf der Freundschaftsinsel und haben mit unseren Patenkindern gespielt.

Danach sind wir mit der Straßenbahn zum Rathaus Babelsberg gefahren.
Dann hat jeder noch eine Kugel Eis bei Jannys Eis bekommen.
Wir fanden der Wandertag ist uns gut gelungen.

Den Bericht schrieben Valentin und Hugo aus der Klasse 6b.