Arbeitsgemeinschaftren

Die Schach-AG besteht seit 2012 an der Bruno-H.-Bürgel-Grundschule. Es sind in jedem Jahr ca. 10 Kinder, die die AG sehr gerne besuchen. Zum "Unterricht" gehört das Studium an der Tafel (Tafelmagnetschach) und Knobelaufgaben am Laptopcomputer, z.B. "Matt in einem Zug finden".
Nach der Theorie wird in die Praxis übergeleitet. Wer gewinnt, bekommt ein kleinen Preis, um seine Motivation zu stärken. In der Regel reicht nach einer Weile schon der Sieg, um ein Erfolgserlebnis zu bekommen. So finden auch Turniere in der Arbeitsgemeinschaft statt.

Die Kinder berichten sehr oft, dass ihnen die Schule nach dem Beginn der AG leichter fällt, so verbessern sich oft auch die Schulnoten. Mädchen und Jungen sind gleichermaßen in der AG willkommen, da es beim Schach nicht auf die physische Kraft ankommt, sondern die mentale Stärke. Jedes Kind entrichtet einen Unkostenbeitrag von 20 € im Monat, um die Fahrtkosten und die Raumkosten zu decken.

S. Mahling