Astronomie

Die Sonnenfinsternis 2015

Am 20. März war es so weit. Nach langer Zeit, war sie endlich wieder am Himmel zu bestaunen. Die Sonnenfinsternis. In Deutschland verdeckte der Mond maximal 66 bis 88% der Sonnenscheibe. Kuba und ich aus der Klasse 6b hielten einen Vortrag über die Sonnenfinsternis und lieferten viele Antworten auf Fragen wie z.B. „Warum, ist es schädlich, über längere Zeit in die Sonnenfinsternis zu sehen?“ oder „Wie lange dauert sie?“, „Wie oft findet sie statt?“. Außerdem haben wir eine Lochkamera gebastelt mit der wir in die Sonnenfinsternis gucken konnten.

Kuba und Luisa, 6b

Hier der Verlauf der Sonnenfinsternis, allerdings in Südbayern gesehen:

Bildquelle: Wikipedia