Weihnachtssingen 2016

Am 6.12. fand das jährliche Weihnachtssingen in der Friedrichskirche statt. Um 18 Uhr hat es begonnen. Wie immer haben wir mit den Bläsern zusammen alle Jahre wieder gesungen. Gleich danach  haben zwei  Kinder aus unserer Schule angekündigt dass sie uns durchs Programm führen. Anschließend lauschten wir Solisten die uns schöne Lieder vorspielten. Manche Klassen führten Tänze vor und haben Lieder gesungen. Auch die Tanz-AG sowie der Lehrerchor waren wieder dabei. Ein großes Dankeschön richten wir an Frau Schulmeyer, Herr Lennartz, Frau Wolff und natürlich auch an Frau Riccius die Geschenke verteilte und ein nettes Gedicht vorlas. Uns hat es wieder mal sehr gefallen. Leider war dieses Jahr unser letztes Weihnachtssingen.
Luzie, Melle und Pauline

Wie wahrscheinlich die meisten von euch schon mitbekommen haben, fand am 6.12.16 das traditionelle Weihnachtssingen statt. Das Ganze begann mit einem Stück von den Bläsern – von ganz oben; dort wo die große Orgel steht. Daraufhin sangen wir gemeinsam „Alle Jahre wieder“. Jetzt konnte das beginnen, worauf sich viele am meisten freu(t)en: die Beiträge der SchülerInnen und Klassen. Ich werde jetzt nicht jeden einzeln beschreiben, da ich keinen weniger zu Wort kommen lassen will als jemand anderen. Die Kirche war gut gefüllt; man hatte das Gefühl, dass über eintausend Leute anwesend waren. Tatsächlich war es aber ungefähr die Hälfte. Um ehrlich zu sein, sah es für mich so aus, als wäre die Kirche nicht so gefüllt wie in so manch anderen Jahren. Was mir aufgefallen ist, ist, dass viele Leute anfangs ziemlich viel Zeit brauchten, um sich zu beruhigen und still zu sein; das dauerte bestimmt fünf Minuten. Sie tratschten immer noch, als die Bläser spielten, wir zusammen sangen und ich Klavier spielte. Dann allerdings wurde es endlich angenehm ruhig und man konnte die weiteren Programmpunkte genießen. Ansonsten gefiel mir ungemein die tolle Organisation dieses Projekts. Ohne Frau Schulmeyer, Frau Wolf und Frau Kirsch würde es das Weihnachtssingen wahrscheinlich gar nicht geben. Auch Herr Lennartz leistet immer tolle Arbeit, indem er alles übernimmt, was Technik betrifft. Er organisiert immer die Beleuchtung und den Sound. Mir hat es gut gefallen!  Es war mein letztes Weihnachtssingen hier von der Bürgel-Grundschule...
David, 6a