Winterzeit-Märchenzeit

Die Klasse 3b beschäftigte sich im Unterricht intensiv mit Märchen, ihren Merkmalen und Besonderheiten. Das Märchen „Die diamantene Axt“ (ein Litauisches Märchen) stand im Mittelpunkt mehrerer Deutschstunden. Nach geübtem Rollenlesen spielten immer 3 bis 4 Kinder dieses Märchen. Dazu sollten sie sich auch entsprechend kleiden. Es kam zu sehr gelungenen Kostümierungen. Die Schüler nutzten vor Weihnachten die Möglichkeiten zu Vorstellung in den Klassen 1 und 2. Dabei hatten alle viel Spaß.
S. Grabow