Besuch im Gymnasium "Bertha von Suttner"

Heute folgt mein zweiter Bericht über den Besuch von weiterführenden Schulen. Hier könnt ihr lesen, was wir erleben konnten.

Noch vor Weihnachten besuchten wir, die Klasse 6c, das Suttner-Gymnasium in Babelsberg. Wir hatten dort vier Unterrichtsfächer erleben können. Als erstes hatten wir Geographie. In Geographie haben wir uns mit dem Thema "Fischen weltweit" beschäftigt und dazu ein Arbeitsblatt ausgefüllt. Dann hatten wir Latein; da haben wir ein paar Lateinsprüche sortiert und einen Text vom Lateinischen ins Deutsche übersetzt. Anschließend kam Französisch dran; da haben wir Lieder gehört und mussten ihren Titel erklären. Wir haben an einer Karte eingezeichnet, wo in welchen Ländern der Welt Französisch gesprochen wird. Dann hatten wir noch Chemie, wo wir mit dem Gasbrenner gearbeitet haben - und wir konnten auch einen Gasbrennerführershein machen!
Das war unser toller Tag am Bertha-von-Suttner-Gymnasium.

Wir bekommen jetzt unsere Halbjahreszeugnisse – dieses Zeugnis ist unheimlich wichtig für uns Sechstklässler. Mit diesem Zeugnis bewerben wir uns an den Schulen, wo wir nach der sechsten Klasse weitermachen wollen. Ich wünsche jedem von uns, dass er es auf seine Wunschschule schaffen wird…! (Und über die eine Woche Ferien freuen wir uns natürlich auch!)

Melina