Wunder

Die Klassen 6c und 5b sind am 25. April 18 ins Thalia-Kino gegangen um den Film „Wunder“ von der Firma FilmErnst zu sehen. FilmErnst ist eine Organisation, die Film und Schule miteinander verbindet. Es hat uns ein Mann von der Produktion empfangen, der ein paar einleitende Worte gesagt hat. Soll ich jetzt spoilern? Ja? Ok. Na gut!

Es geht um einen Jungen, der ein bisschen anders aussieht, als wir - und der muss jetzt zur Schule, obwohl er schon 5 Jahre von seiner Mutter unterrichtet wurde. In der Schule wird er dann von den anderen Schülern nicht akzeptiert. Außerdem wird er schon von Leuten gemobbt, aber er findet auch Freunde. Im Film wird aber auch von den anderen Charaktern erzählt. Die haben auch Probleme mit ihren Freunden, aber am Ende wird alles gut.

Jonas Walsch

Hier gibts den Trailer des Films auf youtube: