Zachäus der Zöllner - Bibelgeschichte mit Lego

Auf Bäume klettern sollte man nur, wenn man es auch kann. Sonst könnte es gefährlich werden. Bäume können aber auch sehr nützlich sein - das wissen jetzt die Schülerinnen und Schüler der Religionsgruppe 4b. Genauso wie die 4c hat die 4b eine Geschichte aus der Bibel mit Lego nachgebaut. In diesem Fall die Geschichte von Zachäus dem Zöllner.

Zachäus der Zöllner zockt die Leute ab. Er sitzt am Stadttor. Keiner mag ihn. Er hat gehört, dass Jesus in die Stadt kommt. Er möchte Jesus auch unbedingt sehen. Leider ist Zachäus sehr klein und kann Jesus nicht sehen. Deswegen klettert Zachäus auf einen Baum - von dort aus kann er Jesus gut sehen und hören. Die Leute stehen alle um Jesus herum. Jesus hat Zachäus im Baum bemerkt und wundert sich. Jesus geh zum Baum um Zachäus herunter zu holen. Er will, dass er mit Zachäus zu ihm nach Hause geht. Bei Zachäus angekommen, wird Jesus bewirtet. Zachäus hört Jesus zu und sagt: Ich gebe das Geld, was ich den Leuten weggenommen habe, wieder zurück. Von nun an möchte ich nicht mehr so gemein sein.

Schüler der 4b