AG Töpfern

Jeden Dienstag um 13.30 Uhr findet der erste Kurs der AG Töpfern statt. Der zweite startet eine Stunde später.
Ich selber bin auch bei dieser Arbeitsgemeinschaft.
Bei der Töpfer-AG muss man aus Ton etwas formen (was wir uns selber ausdenken) und das wird dann im Ofen gebrannt. Nachdem die Objekte gebrannt wurden, kann man sie anmalen. Darauf kommt dann die Glasur ans Werk. Wenn wir dann alles fertig haben, können wir unsere Töpfereien auch mitnehmen. Wenn man zum Beispiel Triknbecher gemacht hat, kann man daraus auch wirklich trinken.
Jedes Jahr machen wir Ausstellungen, zu Ostern und zu Weihnachten eine. Und viele Ergebnisse der AG kann man auch im Treppenhaus und im Selretariat bewundern, wie das Bild hier.
Paulo