Cybermobbing

Die Klasse 5a hat am 29.1.2019 einen Projekttag zum Thema Cybermobbing* durchgeführt. Geleitet wurde die Aktion durch Frau Hoffmann, die eigentlich nicht an unserer Schule tätig ist. Das Thema hat sich über 3 Blöcke gezogen.
Im ersten Block waren wir in unserem Klassenraum und haben Fragen zu dem Thema wie zum Beispiel „Wie kann man sich vor Cybermobbing schützen?“ oder „Welche Konsequenzen kann Cybermobbing  für die Täter haben?“ beantwortet.
Im zweiten Block haben wir über Cybermobbingsituationen geredet und uns dazu einen Kurzfilm angeschaut.
Im dritten Block waren wir im Computerraum und haben geguckt, wie sicher bekannte Internetplattformen sind.

Ich fand es interessant, wie man seinen Account bei Plattformen wie facebook usw. sichern kann.
Luise, 5a

*Jemanden über Internetplattformen in einer Gruppe wiederholt ärgern.