Partnerschule in Sansibar

Wir haben aus Sansibar neue Post erhalten. Frau Fischer hat Briefe von den Schülern der primary school Mwanakwerekwe aus Sansibar mitgebracht. Leider ist der Weg über die Post nicht sehr zuverlässig, so dass es viele Helfer in Potsdam gibt, die persönlich nach Sansibar fahren, um den Kontakt aufrecht zu halten.

Die Schüler der Klasse 6a haben sehr engagiert die Möglichkeit ergriffen und nicht nur Briefe sondern ganze Tagebücher verfasst, die das Leben der Kinder hier in Potsdam aufzeigen. Es wurden viele Fragen gestellt und auch beantwortet. Unser zuständiger Lehrer für Sansibar, Herr Salomon, hat Frau Dombrowsky von dem Verein Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft (BBAG) e.V. die Briefe von Schülerinnen und Schülern der Grundschule "Bruno H. Bürgel" für unsere Partnerschule überreicht.


So fährt Frau Fischer am Anfang März erneut nach Sansibar und wird die auf Englisch verfassten Antwortbriefe mitnehmen und übergeben. Wir sind gespannt auf die Reaktionen aus Sansibar und können es kaum erwarten.