Achtung Auto!

Aktionstag beim ADAC

Am 23. März sind wir mit der Straßenbahn zum Bahnhof Pirschheide gefahren, dort hatte der ADAC das Projekt "Achtung, Auto!" organisiert. Dort haben wir uns u.a. über den Bremsweg und den Reaktionsweg eines Autos unterhalten. Dann haben wir mit Herrn Friedrich (einem Mitarbeiter) eine Vollbremsung durchgeführt - und wir konnten vorher entscheiden, ob wir mit 30 oder 50 km/h fahren sollen.
Zum Schluss haben alle Kinder den "Achtung, Auto"-Button bekommen, und danach haben wir an der Nute eine kleine Wanderung gemacht.

Maurice Karg, Heloise Schröder, Sarah Navia Fruth, 5a