Bruno H. Bürgel

Startseite | Biographie | Werke | Familie | Namen in der Umgebung

Die Werke Bruno H. Bürgels

Werke "Himmelskunde". Bibliothek des allgemeinen und praktischen Wissens, Berlin 1907
"Der Komet Halley". Berlin 1910
"Aus fernen Welten" - Eine volkstümliche Himmelskunde. Berlin 1910
"Vom Arbeiter zum Astronomen" - Die Lebensgeschichte eines Arbeiters. Berlin 1919
"Die seltsamen Geschichten des Doktor Uhlebuhle" - Ein Jugend- und Volksbuch. Berlin 1920
"Doktor Uhlebuhles Abenteuerbuch - Erzählungen für Jugend und Volk". Berlin 1928
"Der Stern von Afrika" - Ein Roman aus dem Jahr 3000. Berlin 1921
"Gespenster" - Ein spiritistischer Roman. Berlin 1921
"Menschen untereinander" - Ein Führer auf der Pilgerreise des Lebens. Berlin 1922
"Die Zeit ohne Seele" - Ethik im Alltag. Leipzig 1922
"Du und das Weltall". Berlin 1923
"Im Garten Gottes" - Wandertage und Plauderstunden eines Naturfreundes. Berlin 1924
"Weltall und Weltgefühl". Berlin 1925
"Die Weltanschauung des modernen Menschen". Berlin 1932, spätere Auflagen unter dem Titel: Das Weltbild des modernen Menschen
"Die kleinen Freuden" - Ein besinnliches Buch vom Glück im Alltag. Berlin 1934
"Sterne über den Gassen" - Roman. Berlin 1936
"Hundert Tage Sonnenschein"- Ein Buch vom Sonntag und Alltag des Lebens. Berlin 1940
"Vom täglichen Ärger" - Ein Lesebuch für Zornige, Eilige, Huschelpeter und lachende Philosophen. Leipzig 1941
"Saat und Ernte" - Betrachtungen über Leben und Tod. Berlin 1942, spätere Auflagen unter dem Titel: Anfang und Ende
"Der Weg der Menschheit". Halle 1946
"Der Mensch und die Sterne". Berlin 1946
"Die Fackelträger". Berlin