Projekt mit Chill out

Im Zeitraum vom 09.02. bis 09.03. führten wir gemeinsam mit Chill out Suchtpräventionsfachstelle ein unterrichtsergänzendes Projekt zum Thema Ernährung durch.  In drei Einheiten  à 1,5h beschäftigten wir uns mit dem Weg der Nahrung durch den Körper, untersuchten als Zuckerdetektive, was so alles im Essen drinsteckt und kreierten als Food Designer die verrücktesten Menüs. Ziel des Projektes war es, sich dem Thema gesunde Ernährung zu nähern und die im Unterricht vermittelten Lerneinheiten zu ergänzen. Die Kinder überraschten uns mit umfangreichem Wissen, Neugier, Kreativität, Konzentrationsfähigkeit und Lebendigkeit. Die fächerübergreifende Projektarbeit eröffnete eine ungezwungene und entspannte Arbeitsatmosphäre, die eine gute Grundlage für nachhaltiges Lernen bietet. Gemeinsam hatten wir viel Spaß!

Susanne Ehrler, Chill out Suchtpräventionsfachstelle Potsdam