Filmtage

Die Klasse 4b dreht einen Film für den Sachunterricht

Die Stadtwerke Potsdam drehten mit der Filmcrew einen Film für die Grundschulen im Land Brandenburg, der im Sachunterricht eingesetzt werden kann. Die Filmtage waren eine Herausforderung für uns, denn es mussten Szenen gedreht werden, die uns so gar nicht lagen. Wie verhält man sich als Schüler an bzw. in Bussen und Straßenbahnen richtig und natürlich wurden auch Szenen gedreht, die zeigen, wie man es nicht macht. Herr Hellwig zeigte uns die Leitstelle der Verkehrsbetriebe und wir sahen die neue Straßenbahn für Potsdam. Es waren erlebnisreiche Drehtage!