Herbstprojekt

Am 07.10.2010 nahmen wir SchülerInnen der Klasse 1b den Herbst im Wald mit allen Sinnen wahr. Wir schlichen wie die Luchse, hörten auf viele uns umgebende Geräusche, tasteten uns mit verbundenen Augen durch den Wald und entdeckten viele Tiere. Abschließend entstand mit unseren Herbstwörtern ein kleines Gedicht.

Unser Herbsttag im Wald

Blatt für Blatt
wird es Herbst
Stock um Stock um Stock
spielen wir Im Wald
zwei Himbeeren gibt es im Sommer
viele, viele Kastanien nur im Herbst
auch Bucheckern und bunte Blätter
drei Hagebutten leuchten rot
Moos unter den Füßen
zwei Eichenblätter dazu
Rauhe Rinde unter unseren Händen
Kienäpfel dazu
Tannenzapfen fallen vom Baum
einen Fuchs haben wir nicht gesehen
aber es war wunderschön.

Es ha uns allen sehr viel Freude bereitet. Dankeschön!

 

Bild0627.jpg
Bild0624.jpg
Bild0631.jpg