Herbstfest der Klasse 2a

Die Klasse 2a veranstaltete am 27. und 28.10.05 ein Herbstfest (Projekttage). Dabei nutzten die Kinder verschiedenste Angebote, um ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten weiterzuentwickeln, sich neues Wissen nahezu selbstständig anzueignen. Sie machten deutlich, dass sie schon über ein erstaunliches Maß - vor allem - an sozialer Kompetenz und Methodenkompetenz verfügen. Die Kinder lernten verschiedene Herbstgedichte kennen und schrieben ihr Lieblingsgedicht nach entsprechenden Vorgaben auf. Dabei übertrugen sie eigenständig „Gedrucktes“ in die Schreibschrift. Viele lernten die Gedichte allein oder mit dem Partner auswendig. Die schriftlichen Ergebnisse findet man im oberen Flur des kleinen Schulgebäudes sowie im Klassenraum der 2a.

Im Musikunterricht erarbeiteten sich die Kinder in kürzester Zeit ein Programm zum Thema Herbstfest anhand von differenzierten Gruppenaufträgen.
Inhalte: „Einen Tanz zur Musik gestalten“, „Ein Herbstlied mit verschiedenen Instrumenten erarbeiten“, „Ein Gedicht verklanglichen“, „Einen Mitspielsatz anhand von Symbolen und Noten erarbeiten“ bzw. ein Lied begleiten. Einige Eltern/Großeltern der Klasse konnten wir begeistern, ganz spontan unser Publikum im Musikunterricht zu sein. Eine Aufführung für alle Eltern unserer Klasse gibt es mit erweitertem Repertoire zum „ Feuerfest “ der Klasse 2a, welches wir an einem frühen Abend (Anfang Dezember) mit Kindern und Eltern sowie Geschwistern geplant haben. Fachübergreifend erlebten die Kinder sowohl im Sachunterricht als auch im Mathematik- und Kunstunterricht den Herbst von seiner buntesten Seite.

Unser Herbstfest endete mit einem erfrischendem Obstbuffet und dem gemeinsamen Drachentest im Babelsberger Park.
In der darauf folgenden Woche arbeiteten die Kinder erneut mit großer Begeisterung am Wochenplan „Der Igel“. Noch ist der Herbst nicht zu Ende…und dabei war er für uns alle schon eine RUNDE SACHE!!! Wir bedanken uns für die Unterstützung bei den Eltern unserer Klasse.

Kinder der Klasse 2a,
Frau Folly (Lehramtsanwärterin)
und Frau Schulmeyer (Klassenlehrerin)

Leitung: Frau Schulmeyer