Emil und die Detektive

Die Emil-Tour der Klasse 5a am 16.06.2010

- kurze Info zu Erich Kästner :
o geboren 1899
o gestorben 1974
o aufgewachsen in Dresden
o schrieb seinen ersten Kinderbuchklassiker 1929 „Emil und die Detektive“

- OK!...und jetzt geht’s los!

Am 16. Juni haben wir, die Klasse 5A, uns um 8:15 Uhr am S-Bahnhof Babelsberg getroffen. Von dort aus sind wir mit der S7 zum Hauptbahnhof Zoologischer Garten nach Berlin gefahren. In den Straßen unserer Hauptstadt sind wir in die Spuren von Emil und seinen Detektiven getreten und der Route der Bande aus Kästners Kinderbuchklassiker gefolgt. Wir sind viele Straßen abgelaufen, vom Zoologischen Garten über den Nikolsburgerplatz bis zum Tiergarten. Der Stadtführer unserer Emil Tour hat uns viel Interessantes über Erich Kästner erzählt. In der Prager Straße Nummer 6 hat Erich Kästner gewohnt. Eine Gedenktafel erinnert an ihn. Leider wurde sie gerade abgehangen, weil das Haus saniert wird. Sogar ein heutiges Cafe in dieser Straße wurde nach ihm benannt. Auch haben wir vor dem neu erbauten Hotel gestanden, indem der Dieb in Kästners Buch zu Gast war. Zum Schluss sind wir mit der U-Bahn und dann mit der S-Bahn wieder nach Babelsberg gefahren. Es war ein schöner Tag, interessant und voller Sonnenschein!

geschrieben von den Sarah, Maurice und Heloise

Erich Kästner