Bester Radfahrer 2011

Die Aufregung war groß, als wieder drei Viertklässler als Schulmannschaft der Einladung zur Kreismeisterschaft "Bester Radfahrer 2011"  folgten. Im Wettkampf gab es am 14.6. für Neele, Nikita und Janieke trotz guter Vorbereitung für jeden ein auf und ab. So mussten unsere Radler einen ADAC-Fahrradparcour sicher absolvieren, danach so langsam wie möglich fahren, anschließend ihr Wissen in einer schriftlichen Prüfung ablegen und zu guter letzt im unbekannten Wohngebiet der Waldstadt eine verkehrsreiche Strecke auf der Straße fahren. Jeder strengte sich an die Situationen zu meistern. Am Ende reichte es für einen 4. Platz von neun teilnehmenden Schulen. Nikita gewann als 5. von den 28 Radfahrern sogar ein wertvolles Fahrradtool.
Einen großen Dank an Ottokar und Fenris, die sich als Ersatzfahrer bereit hielten.