Schülerzeitungswettbewerb
 

Nun ist es also passiert: Unser "Bürge-Star" ist (fast) Landesmeister! Am 21. März fand im Landtag Brandenburg auf dem Brauhausberg die Auszeichnungsveranstaltung für alle besten Schülerzeitungsredaktionen im Land Brandenburg statt, zu der wir ebenfalls eingeladen waren. Und von den allen teilnehmenden Grundschulen haben wir den zweiten Platz bekommen!


Foto: Manfred Thomas

Landtagspräsident Fritzsch und Bildungsministerin Münch hielten anfangs eine Rede zur Bedeutung von Öffentlichkeitsarbeit und Pressefreiheit, es spielte eine Schülerband aus dem Humboldt-Gymnasium und dann wurden die verschiedenen Schulformen mit jeweils drittem, zweitem und erstem Preis versehen. Jeder Redaktion wurden neben den Gründen, die für die Auszeichnung sprachen, auch Elemente aufgezeigt, die zu noch besserer Wirkung der jeweiligen Zeitung führen können. Für den "Bürgel-Star" gab es lediglich den Hinweis: "Vergrößert den Seitenumfang!", dann könnten wir es beim nächsten Mal tatsächlich zum Landesmeister schaffen...

 

Also los, liebe Schüler – aber auch liebe Lehrer und Etern – beteiligt euch an der Öffentlichkeitsarbeit der Schule und teilt uns ab und zu eure Meinung zu verschiedenen Themen mit, die dann in der Zeitung möglicherweise für Reaktionen sorgen kann. Die nächste Ausgabe des "Bürgel-Star" kommt kurz vor den Zeugnissen raus; und so lange ist das nicht mehr!

Hier steht die Meldung aus dem Landtag...

...und zur Presse

 
Ivo Olias