Schulbauprojekt

Dieses Projekt fand im Rahmen des Sachunterrichts Klasse 4 statt, nach vorangegangener "Kartenarbeit" (Land Brandenburg, Potsdam, Schulumgebung/Wohngebiet), Arbeit mit Lageplänen und Kompass, Schulwegskizzen u.ä.
Bereits in Klasse 2 entstand unser Schulgelände noch als "Kunstwerk" aus Holzbausteinen, nun jedoch unter fachmännischer Anleitung von Eltern unserer Klasse maßstabsgetreu: 1:400 bzw. 1:500 je nach Größe der von den Schülerinnen und Schülern mitgebrachten Schuhkartons. Die Theorie war kniffelig und schwer, der Bau selbst ein spannendes Geduldsspiel, bei dem man Phantasie und Kreativität beweisen konnte.

Ein herzliches Dankeschön an die Familie Kuhn/Stallmann sowie Familie Walter und all den Materialbeschaffern!

  
  
  

Leiter: Frau Schulmeyer