Minecraft-Workshop in der Stadtbibliothek

Minecraft ist ein Videospiel. In der Spielwelt, die aus Würfeln besteht, kann eine eigene Landschaft erbaut werden. Man kann das Spiel allein oder in Gruppen spielen.
Zusammen mit einer Freundin war ich in den Herbstferien in einem dreitägigen Minecraft-Workshop in der Stadtbibliothek. Meine Freundin hat mich auf den Workshop aufmerksam gemacht. Wir waren 10 Kinder in dem Kurs.
In dem Workshop habe ich das erste Mal in einer Gruppe gespielt. Früher habe ich nur Landschaften erstellt und allein gespielt. Das Ziel des Kurses war es, mit Fotos aus dem Spiel (Screenshots) einen Comic zum Thema „Klima“ zu erarbeiten. Die Bilder haben wir mit clip2comic bearbeitet und daraus einen Comic erstellt. Mit book creator entstand daraus ein richtiger Comic! Zum Abschluss haben wir eine Präsentation gemacht und unsere Comics vorgestellt. Die Eltern und Geschwister waren dazu eingeladen.
Es hat mir viel Spaß gemacht. Aber leider war der Kurs viel zu schnell vorbei. Die Erfahrungen aus dem Kurs konnte ich inzwischen im Kunstunterricht brauchen. Dort mussten wir nämlich auch einen Comic machen.
Ich empfehle den Minecraft-Kurs!
Sarah, 5a

Mit einem Klick auf das Bild könnt ihr euch den Comic als PDF-Datei runterladen!